Kinderfasnacht 2007

Rosenmontag, 19.02.2007 - Zaghafter Sonnenschein, angenehme Temperaturen, ein voller Saal mit rund 70 Kids und mehr als doppelt so vielen Eltern und Verwandten - das war die Kinderfasnacht 2007. Bereits um 14 Uhr warteten die ersten ungeduldigen Kids auf den Startschuß im Saal von St.Marien. Marina und die anderen Gruppenleiter der KJG hatten ein abwechslungsreiches Programm mit Wettkämpfen, Geschicklichkeits- und Singspielen vorbereitet. Gegen 16 Uhr war kein Sitzplatz mehr frei und erst nach 17 Uhr wurde es etwas ruhiger bis die Veranstaltung um 18 Uhr mit "Fiesta Mexicana" ausklang.

"Die Band" spielte wieder vier Stunden am Stück - wobei Schagzeuger und Gitarristen sich dieses Mal wirklich keine Pause gönnten.

 


Alle Kinder wollen bei Marina mitspielen.



Geschicklichkeitsspiele



Maren, Marie-Christine, Jessica, Yvonne, Christine und Ann-Katrin am Singpult.

 


Jerusalem ist weit...


Florian unemüdlich am Schlagzeug


Maren sucht "Schüler" Steffen schon die nächsten Stücke heraus damit er die vier Stunden ohne Pause spielen kann....



Gruppenbild der Helfer:
Tobi, Florian, Ann-Katrin, Steffen,
Marina, Yessica, Marie-Christine, Karla, Yvonne, Marius,
Petra, Christine, Maren, Jan, belu.




Kinderbetreuung:
Marina M., Petra Z., zeitweise etliche Bandmitglieder
und als "Nachwuchs" Eileen H. und Julia K.

In der SŁŖwarenkabine:
Jan W., Marius V.

Die Band:
Ann-Katrin S., belu, Christine B., Florian B., Jessica D., Karla M., Marina M., Marie-Christine S., Maren W., Steffen R., Tobias W., Yvonne W.

Und nicht zu vergessen die erwachsenen Helfer der Pfarrgemeinde hinter der Theke und in der Küche.

Ein besonderer Dank auch an Herrn Meixner der uns (wie in den Vorjahren) wieder die Verstärkeranlage zur Verfügung stellte.